Windows 10 GodMode ?

Naja nicht wirklich, aber wer kein Bock auf suchen der Einstellungen hat, kann einfach ein Ordner mit dem Namen:

GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

erstellen. Kann meinetwegen auch aufm Desktop liegen.

Wenn alles gut ging sollte der Ordner so ausschauen:

Screenshot-2

Und das passiert wenn man doppelklickt:

Screenshot-3

Man muss den Ordner jetzt nicht GodMode. nennen, man kann den Namen frei wählen.

Aber Achtung!

Alles nach den Punk muss so sein wie in meinem Beispiel.